Safari "Tansania Highlights"

Safari "Tansania Highlights"

Entdecken Sie die unvergessliche und beeindruckende Tierwelt in den endlosen Weiten der Serengeti und des Ngorongoro Kraters. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu. Das Preisbeispiel wurde mit Anreise am 03.08.2019 ermittelt.

Themen: Individuell Kombinierbare Rundreisen Tansania

Ihr Reiseablauf

03/08/2019 10/08/2019

Tansania - Safari Highlights Privatrundreise

Kategorie Standard
Abfahrtsort
Flughafen Kilimanjaro
Inbegriffen

Unterkünfte und Mahlzeiten wie im Verlauf angegeben

Alle Transfers und Fahrten im 8 Sitzer 4x4 Safari Fahrzeug

Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm

1 Flaschen (1l) Wasser/Tag während der Safaris

Flying Doctor Versicherung (beinhaltet nur Bergung, keine Behandlungen)

Nicht enthalten

Internationale Ein/Ausreisesteuern.

Visum

Tipps und Trinkgelder für den Fahrer, das Hotelpersonal usw.

Persönliche Ausgaben wie Getränke, Wäsche, Telefon

Anrufe usw.

Optionale Aktivitäten und Ausflüge 

Hotels

Kategorie Standard

Arusha: Planet Lodge (o.ä.)

Tarangire National Park: Roika Tarangire Tented Lodge (o.ä.)

Serengeti National Park: Serengeti Kati Kati Tented Camp (o.ä.)

Ngorongoro Crater: Bougainvillea Safari Lodge (o.ä.)

Route:

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch Tansania und entdecken Sie die beeindruckende Tierwelt im berühmten Serengeti und Ngorongoro Nationalpark.


1. Tag: Kilimanjaro - Arusha

Nach Ankunft am Kilimanjaro International Airport, Empfang und Transfer nach Arusha.

Im Herzen von Arusha gelegen, bezaubert Sie die Planet Lodge mit der natürlichen Schönheit der tansanischen Landschaft. Jedes Chalet ist geschmackvoll mit afrikanischem Dekor eingerichtet und schafft ein friedliches Eintauchen in die Farben und die Kultur Afrikas. Die charakteristischen Gästezimmer verfügen über übergroße Panoramafenster, damit Sie jeden Morgen von der tansanischen Sonne begrüßt werden können. Jedes Gästezimmer mit Moskitonetz, Schreibtisch und Stuhl, Telefon, Wecker, kostenlosem Wi-Fi, eigenem Bad mit Dusche und fließend heißem und kaltem Wasser. Übernachtung in Arusha in der Planet Lodge (o.ä.).

 

2.Tag: Arusha - Tarangire National Park (VP)                                           

Nach dem Frühstück Fahrt zum Tarangire National Park. Sie machen einen Stop in der Tarangire Safari Lodge, um am Nachmittag eine Pirschfahrt zu unternehmen,. Die riesigen, majestätischen Baobab Bäume werden Sie in Erstaunen versetzen. Tarangire ist einer der wenig bekannten Kleinodien Afrikas und ein Muss für jede Safari im nördlichen Teil Tansanias. Tarangire bietet eine Vielzahl von Wildtieren, die so vielfältig sind wie seine Landschaft. Der Tarangire N.P. ist auch der Park, in dem die größte afrikanische Elefanten-Population Tansanias beheimatet ist. Vier der „Big Five“ leben innerhalb des Parks. Abendessen und Übernachtung im Roika Tarangire Camp (o.ä.).

 

3.-4. Tag: Tarangire National Park - Serengeti Nationalpark (F/M/PL/A)

Nach dem Frühstück Fahrt zum Serengeti National Park mit Picknick-Mittagessen.

Auf dem Weg zu Ihrem Camp machen Sie Pirschfahrten und entdecken die vielfältige Tierwelt. Serengeti kommt aus dem Massai-Sprachgebrauch "Siring" und bedeutet "Endlose Ebene“. Es ist eine der wichtigsten afrikanischen Safariparks und Routen. Die Serengeti ist eine Erweiterung des kenianischen Massai Mara Nationalparks. Alle drei großen Katzen sind im Park zu sehen. Löwen sind überall, Geparden sind sehr häufig, während Leoparden häufig in einem der großen Bäume entlang des Seronera Flusses faulenzen. Die Serengeti ist berühmt für ihre jährliche Gnu-und Zebrawanderung. Sie ist eines der sieben Naturwunder der Welt, wenn etwa sechs Millionen Hufe das offene Gelände und die endlosen Ebenen durchqueren. Mehr als 1.000.000 Gnus, 200.000 Zebras und 300.000 Thomson Gazellen nehmen diese gefährliche Wanderung auf sich um frisches Weideland zu erreichen. Dies ist eines der beeindruckendsten Naturereignisse der Welt. Abendessen und Übernachtung im Serengeti Kati Kati Camp (o.ä.)

 

5.-6. Tag: Serengeti National Park - Ngorongoro Krater (F/M/PL/A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Karatu über Ngorongoro. Mittagessen in der Lodge in Karatu und der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Der Ngorongoro ist ein Einbruch Krater in Tansania am Rande der Serengeti. Insgesamt hat der Krater eine Fläche von 26.400 ha. und ist aufgrund seiner Schönheit bekannt als "Garten Eden”. Sie unternehmen hier an beiden Tagen Pirschfahrten um die reichhaltige Flora und Fauna zu erkunden. Es ist ein Paradies für Tiere. In der Mitte des Ngorongoro-Kraters befindet sich ein Salzwassersee namens "Makat" oder "Magadi", und östlich des Kraters befindet sich eine Quelle namens Ngoitokitok Spring. Schwarze Nashörner, Löwen, Elefanten, Zebras, Flamingos und eine Vielzahl anderer Wildtiere sind in diesem Gebiet zu entdecken. Der Krater hat die höchste Dichte an Löwen in der Welt. Abendessen und Übernachtung in der Bougainvilla Safari Lodge (o.ä.).

 

7.Tag: Ngorongoro Krater - Arusha (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Arusha. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Arusha in der Planet Lodge (o.ä.).

 

8.Tag: Arusha - Kilimanjaro (F)                                   

Nach dem Frühstück check out und Transfer zum Flughafen Kilimanjaro für Ihren Rückflug nach Hause oder Anschlussprogramm. Ende der Safari.

 

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen/max. 6 Personen

Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, PL=Picknick, A=Abendessen, HP= Halbpensionen; VP= Vollpension)


Hinweis: An Tag 3 und 6 wird das Mittagessen als Piknik eingenommen. An Tag 5 steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.

Zusammenfassung

Safari "Tansania Highlights"
Safari "Tansania Highlights"